Schluss mit Gewalt gegen Frauen

Aktionstag Gegen Gewalt gegen Frauen

Am 25.11. findet der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Der Arbeitskreis Frauen von Bündnis90/Die Grünen im Schwarzwald-Baar-Kreis wird an diesem Tag von 9:30-13 Uhr am Marktplatz (Latschariplatz) in Villingen wieder darauf aufmerksam machen.

Als sichtbares Zeichen wird die „Rote Bank“ aufgestellt. Sie soll auf das Thema häusliche Gewalt aufmerksam machen. Die „roten Bänke“ entstanden bereits 2016 in Italien und sind inzwischen auch in vielen deutschen Städten aufgestellt. Seit September gibt es sie auch in Villingen-Schwenningen. Zunächst stand sie vor der VHS in Villingen, wanderte dann nach Schwenningen und steht momentan im Landratsamt.

Außerdem wird über das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ informiert. Das Hilfetelefon ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Es ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr kostenfrei erreichbar. Die Nummer ist jetzt noch einfacher: 116 016, auch online unter www.hilfetelefon.de. Die Beratungen finden anonym statt und sind in vielen Sprachen möglich. Auch nahestehende Personen wie Schwestern, Freundinnen, Arbeitskolleginnen und Bekannte können sich über das Hilfetelefon beraten lassen.

Noch immer erleben täglich viel zu viele Frauen Gewalt und noch immer ist es ein Tabuthema in unserer Gesellschaft: Jede dritte Frau ist von sexueller und/ oder körperlicher Gewalt betroffen, jede vierte Frau erfährt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt durch ihren Partner, 2 von 3 Frauen erleben sexuelle Belästigung. Dass es höchste Zeit ist, das Schweigen zu brechen – darin sind sich die Mitstreiter*innen einig.

Samstag
25.11.2023
09:30 ‐ 13:00 Uhr
Latschari-Platz
78050 VS-Villingen
organisiert von Kreisverband VS / AK Frauenpolitik